Jetzt spenden!

Pate gefunden

Seit Anfang 2016 harrt Lenon nun schon im Refugio aus – dabei würde der menschenbezogene und unternehmungslustige Hundemann so gern an der Seite eines Menschen die Welt entdecken.

Wir freuen uns sehr, dass eine seiner früheren Tierheim-Mitbewohnerinnen Ayla gemeinsam mit ihrer Familie nun die Patenschaft (10 €) für ihn übernommen haben. Lieben Dank und wir hoffen, es bringt ihm Glück!

Mehr von Lenon

Auch für Fox verstreicht Monat für Monat im Tierheim – seit Frühjahr 2016 nun schon -, ohne dass ihm jemand Beachtung schenkt. 

Wir freuen uns daher umso mehr, dass Bettina, nachdem die Patenschaft für Nacho mit einem „glücklich vermittelt“ geendet hatte, sich nun mit 10 € im Monat um Fox kümmert. Herzlichen Dank!

Mehr von Fox

Eric kam zusammen mit Dona schon im Herbst 2015 ins Refugio und ist doch noch immer so vorsichtig und scheu, dass er derzeit überhaupt nur an sehr hundeerfahrene Menschen mit optimalem Lebensumfeld vermittelt werden könnte – ein 6er im Lotto, so jemanden zu finden.

Ganz herzlichen Dank an Miriam Leske, die Eric nun als Patin bestimmt Glück bringt und sich mit 10,-€ im Monat um ihn kümmert!

Mehr von Eric

 

Kein Mensch kann verstehen, wieso – aber der wunderschöne, sportliche, verschmuste Dani wartet nun schon seit Herbst 2015 in unserem Partnertierheim, und es hat sich noch keine Menschenseele für ihn interessiert.

Wir freuen uns daher umso mehr, dass der Süße nun zumindest schon das Herz von gleich zwei Patinnen gewinnen konnte. Ganz lieben Dank an Andrea G. (15,-€) und Miriam Leske.(10,-€)!

Mehr von Dani

Leider ist Oliver schon lange auf der Suche nach einem Zuhause – und wir können ihm dabei kaum behilflich sein, denn als American Staffordshire-Mix ist es ihm gesetzlich verboten, nach Deutschland einzureisen. Da Oliver also ein kleines Wunder nötig hat, freuen wir uns sehr, dass gleich zwei Paten ihm bestimmt Glück bringen werden.

Ganz herzlichen Dank an Sarah G. und Andreas F., die sich mit monatlichen 15 € um Oliver kümmern.

Mehr von Oliver

Dulce wartet mittlerweile schon sehr lange im Tierheim. Anfangs war sie sehr schüchtern. Diese Scheu hat sie mittlerweile ganz abgelegt – dafür hat sie sich Leishmaniose eingefangen, was leider wiederum ihre Aussicht auf ein Zuhause nicht sehr rosig macht… Wir freuen uns daher besonders über die Patenschaft für Dulce.

Dankeschön an Andrea G., die sich mit 15 € im Monat um Dulce kümmert.

Mehr von Dulce

 timis patenhund sugar

Sugar wird es leider schwer haben, ein eigenes Zuhause zu finden, denn aufgrund ihrer Rassenzugehörigkeit dürfen wir sie nicht nach Deutschland holen.

Vielen lieben Dank an unseren ehemaligen Schützling Timi und dessen Frauchen Ursula, die sich mit 25 € im Monat um Sugar kümmern.

Mehr von Sugar

timis patenhund panky

Auch Panky darf leider nicht in Deutschland auf Heimatsuche gehen und wird es daher nicht leicht haben, eine Familie zu finden.

Vielen lieben Dank an unseren ehemaligen Schützling Timi und dessen Frauchen Ursula, die sich mit 25 € im Monat ebenfalls um Panky kümmern.

Mehr von Panky

   

 

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken